Actionwoche in den Herbstferien

vom 19 - 24. Oktober 2020

Das Zeltlager in den Sommerferien musste ausfallen – doch in den Herbstferien gibt es dafür umso mehr Action!
Bei Ausflügen, Gruppenstunden und weiteren Aktionen holen wir in der Actionwoche alles nach, was im Sommer nicht möglich war.

Natürlich auch die Lagerfeuerrunden!

Das “Kleine Paradies” und die Klause 2.0

Auf dem Gelände des Schönstattzentrums “Kleines Paradies” in Heilbad Heiligenstadt steht die Klause 2.0.
Die Klause 2.0 ist für uns als Schönstatt-Mannesjugend unser “Heimathafen”. Dort können wir uns treffen, unsere Jugendfreizeiten veranstalten und uns auch kreativ austoben. Dort sind wir für uns.

Außerdem steht uns das weitläufige Gelände zur Verfügung um uns bei Gelände- oder Gemeinschaftsspielen auszupowern. Auch der Wald der Elisabethhöhe ist direkt vor der Tür, wenn uns die Wiesen des “Kleinen Paradies” einmal nicht ausreichen.

Im Haus des Schönstattzentrums haben wir bei Bedarf außerdem die Möglichkeit die Säle, Küche oder Betten zu nutzen.

Flyer

Du darfst unseren Flyer gerne herunterladen und weiterleiten.

Impressionen

Alle Infos auf einen Blick

Die 5 W's Eckdaten
Wer:
Alle Jungs im Alter von 10 -14 Jahre
Wann:
19. - 24. Oktober 2020
Wo:

Kleines Paradies, in Heilbad Heiligenstadt

Wie viel:
100€
Veranstalter:
Schönstatt Mannesjugend, Regio Wegweiser

Anmeldung und Kontakt

Kontanktdaten *

Leitung

konstantin-schlosser

Konstantin Schlosser

   0176 / 4358 0741
   zeltlager@smj-wegweiser.de

FAQ

Du hast Fragen? Wir geben dir die Antworten.

Verpflegung und Logistik

Der Preis beinhaltet eine Vollverpflegung der Teilnehmer, sowie die Betreuung durch ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter.

Außerdem sind sämtliche Kosten für eventuelle Transporte und Eintritte inbegriffen.

Das Team besteht aus ehrenamtlich tätigen, geschulten, jungen und erfahrenen Mitarbeitern, welche von hauptamtlichen Mitarbeitern und Pädagogen begleitet werden.

Der Leiter für die Herbstwoche ist Konstantin Schlosser von der SMJ Regio Wegweiser.

Aufgrund des Wetters im Herbst und zur Umsetzung des Hygienekonzepts ist die Actionwoche kein Zeltlager, sondern wird im Haus vom “Kleinen Paradies” stattfinden.

Genauere Informationen

Ja na klar! Am besten ihr meldet euch zusammen an, oder du gibst es bei der Anmeldung mit an, dann können wir das bei der Planung der Woche berücksichtigen.

Neben persönlichen Dingen, wie Kleidung und Hygiene Artikel solltest folgendes dabei haben:

  • Schlafsachen (Schlafsack, Spannbettlacken)
  • Badesachen
  • festes Schuhwerk
  • Sonnenschutz

Genauere Informationen bekommst du mit einem Informationsschreiben rechtzeitig vor der Actionwoche.

Selbstverständlich Ja!

Bei uns wird du voll versorgt mit 3 Mahlzeiten und ausreichend zu trinken.

Wir kochen jeden Tag frisch und selbst.

Ja.
Im Haus des "Kleinen Paradies" gibt es ausreichend Sanitäre Anlagen und Duschen.

Ja.
Und um dieses einzuhalten findet die Actionwoche nicht wie gewohnt als Zeltlager statt, sondern im Haus des "Kleinen Paradieses".
Dort können wir die Küche und die Sanitären Anlagen nutzen.
Außerdem gibt es ausreichend Betten, um auch bei der Unterbringung die Abstandsregeln einhalten zu können.

Und sollten wir uns bei Spielen oder Aktionen doch einmal zu nahe kommen, können wir Mund-Nase-Bedeckungen nutzen um uns dennoch gegenseitig zu schützen.